Buch der Woche!

Metro 2035
von Dmitry Glukhovsky
Der Held einer ganzen Generation ist zurück - in METRO 2035 macht sich Artjom erneut auf die gefährliche Reise durch das Dunkel der Moskauer Metro

Seit ein verheerender Atomkrieg zwanzig Jahre zuvor die Erde verwüstet hat, haben die Menschen in den Tiefen der Metro-Netze eine neue Zivilisation errichtet. Doch die vermeintliche Sicherheit der U-Bahn-Schächte trügt: Zwei Jahre, nachdem Artjom die Bewohner der ...

Gartenglück

Außenräume gestalten
von Stephen Woodhams
Balkon-Projekte
von Folko Kullmann

Buch der Woche

Metro 2035
von Dmitry Glukhovsky
Milchgesicht
von Jan Snela
Blaue Nacht
von Simone Buchholz
Panama Papers
von Bastian Obermayer und Frederik Obermaier

Die ZEIT-Krimiliste

Blaue Nacht
von Simone Buchholz
Endgültig
von Andreas Pflüger
Bitter Wash Road
von Garry Disher
Vertigo
von Ahmed Mourad